Ab auf den Weihnachtsmarkt! Wir stellen unsere Favoriten vor.

Berliner Weihnachtsmärkte

Berliner Weihnachtsmärkte sind so vielfältig wie die Stadt selbst. Für jeden Geschmack findet sich der passende Markt. Lieber Kunsthandwerk und Posaunenchor, Delikatessen und Champagner oder kandierte Äpfel, Lichter und bunter Rummel? Wir stellen euch unsere Favoriten 2018 vor.

 

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei

Er gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin und ist vor allem den nordisch-skandinavischen Ländern gewidmet. Neben Raclette, Glühwein und Crepes gibt es auch isländischen Stockfisch, finnische Honigprodukte und schwedischen Punsch mit Schuß. Die romantische Atmosphäre zwischen den verwinkelten Häusern der Kulturbrauerei machen diesen Weihnachtsmarktbesuch zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Wann: 26. November – 23. Dezember 2018
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 15:00 – 22:00 Uhr und Sa bis So 13:00 – 22:00 Uhr
Eintritt: frei

 

Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem

Der stimmungsvolle Adventsmarkt im Süden Berlins bietet der ganzen Familie ein vorweihnachtliches Erlebnis. Hier können die Kleinen Kerzen ziehen und Baumschmuck basteln, während die Großen sich an edlem Kunsthandwerk und schönen Geschenken erfreuen. Zwischen Kinderpunsch und Bio-Glühwein gibt es viele andere Leckereien zu entdecken. Die besondere vorweihnachtliche Stimmung macht diesen Weihnachtsmarkt einzigartig.

Wann: An allen Samstagen und Sonntagen im Advent
Öffnungszeiten: jeweils 11:00 - 19:00 Uhr
Eintritt: 3 Euro (erm. 1,50 Euro), freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre

 

WeihnachtsZauber auf dem Gendarmenmarkt

Auf dem Gendarmenmarkt eröffnet sich einem die ganze Welt des weihnachtlichen Kunsthandwerks und der speziellen Delikatessen. Wer nicht nur Standard-Glühwein möchte, sondern besondere österreichische Spezialitäten wie Blutwurstgröstel oder Kaiserschmarrn, Ente mit Rotkohl, französische Delikatessen sowie böhmische Spezialitäten probieren möchte, der ist hier richtig. Auch für das kulturelle Programm ist auf der Bühne vor dem Französischen Dom gesorgt. Die Kulisse am Gendarmenmarkt bietet alles für ein rundum weihnachtlich romantisches Vergnügen.

Wann: 26. November - 31. Dezember 2018
Öffnungszeiten: täglich 11:00 – 22:00 Uhr, Heiligabend bis 18:00 Uhr und Silvester bis 01:00 Uhr
Eintritt: 1 Euro, Eintritt frei für Kinder bis 12 Jahre und Mo-Fr 11:00-14:00 Uhr (außer 25. und 26.12.)

 

Wintertraum am Roten Rathaus

Der Weihnachtsmarkt vor dem berühmten Roten Rathaus, bietet Groß und Klein viel Spaß, wenn man richtig Action möchte. Wer neben Glühwein, kandierten Äpfeln und gebrannten Mandeln ist der Markt für sein Riesenrad bekannt. Das 50 Meter hohe Fahrgeschäft bietet einen Ausblick bis hin zum Brandenburger Tor und auf das bunte Treiben des Weihnachtsmarktes.  Am Alex geht's rund für die ganze Familie.

Wann: 26. November - 30. Dezember 2018
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 12:00 – 22:00 Uhr, Sa & So 11:00 – 21:00 Uhr, 24.12. geschlossen, 25. - 26.12. und 30.12. 11:00-21:00 Uhr
Eintritt: frei