dotBerliner des Monats August 2018

dotberliner des Monats August

Unsere drei Gewinner für den Titel des dotBerliners im August 2018 lauten: www.mokis.berlin, www.dinette.berlin und www.justmove.berlin

Platz 1 – www.mokis.berlin

MoKiS ist der mobile Kinderbetreuungsservice für Eltern mit besonderen Arbeitszeiten. Die meisten Kindertagesstätten und Horte bieten Kinderbetreuung zwischen 6 und 18 Uhr an, diese Öffnungszeiten reichen für viele berufstätige Eltern und Alleinerziehende nicht aus. Ihr Job erfordert eine Kinderbetreuung außerhalb dieser Uhrzeiten, beispielsweise während Früh- und Spätschichten, an Feiertagen oder Wochenenden. Auf der Internetseite www.mokis.berlin können sich sowohl Eltern als auch Betreuungspersonen über das, von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie geförderte, Projekt informieren. Betreuungssuchende Eltern können hier ihre Betreuungsgesuche einstellen und Betreuungspersonen können sich über die Möglichkeiten in der ergänzenden Kinderbetreuung und die Entgelte informieren.  Neben der .berlin-Internetadresse nutzt das Projekt ebenfalls die dazugehörige E-Mail-Adresse: info@mokis.berlin. Auf der Facebookseite gibt es zahlreiche Tipps rund um Kinderbetreuung und Infoabende. Auch hier wird die .berlin-Internetadresse kommuniziert. Ihr benötigt Kinderbetreuung oder möchtet selbst Betreuungsperson werden? Dann schaut vorbei unter www.mokis.berlin.

Platz 2 – www.dinette.berlin

Dinette verzaubert mit französischen kulinarischen Köstlichkeiten. Es ist Bistro, Eventlocation, Work Space und Pop Up Dinner. Die Location bietet Platz für bis zu 50 Personen und kann für individuelle Veranstaltungen gebucht werden. Für alle die mehr wollen, gibt es das Dinette Catering für bis zu 600 Personen. Frühstücksbuffet, Fingerfood, Barbeque oder ein klassisches Dinner Menü sind nur ein Teil des Dinette-Angebots. Außerdem findet einmal im Monat das bekannte Brunch statt. Unter www.dinette.berlin findet ihr alle weiteren Informationen, wie Cateringmenüs, Brunchtermine und Adresse. Wer eine Anfrage stellen möchte nimmt am einfachsten über die E-Mail-Adresse booking@dinette.berlin Kontakt auf. Wer sich zur Verstärkung für Service oder Küche bewerben möchte sendet eine Mail an jobs@dinette.berlin. Auf der Facebookseite findet ihr aktuelle Events, eine Fotogalerie und Neuigkeiten rund um Dinette. Ihr liebt Brunchen oder plant gerade eure nächste Party? Dann informiert euch unter www.dinette.berlin.

Platz 3 – www.justmove.berlin

Just Move ist ein Fitnessstudio für Frauen in der Bergmannstraße. Neben Functional Training, Fitnesskursen und Personal Training gibt es einen Wellnessbereich mit Sauna und Solarium. Die Aqua Gym verfügt über einen großen Pool, der zur freien Verfügung steht oder für Wassergymnastik und andere Kurse genutzt werden kann. Mindestens neun Kurse finden täglich statt, darunter Yoga, Zumba, Dance, Kickboxen und Spinning. Auf der Internetseite www.justmove.berlin können Kundinnen sich über Preise, Ausstattung und Kursplan informieren. Über die E-Mail-Adresse fitness@justmove.berlin könnt ihr Kontakt zum Studio aufnehmen. Die Facebookseite kommuniziert ebenfalls die .berlin-Internetadresse. Hier findet ihr After-Workout-Events, Motivationsvideos und weitere Informationen zum Studio. Mit der #AKTION_SUMMERBODY könnt ihr noch bis 01.09.2018 kostenlos trainieren und spart im Anschluss sogar die Anmeldegebühr. Mehr Informationen findet ihr unter www.justmove.berlin