Unser dotBERLINER des Jahres 2019 – www.planetarium.berlin

Preisübergabe DotBerliner des Jahres 2019 Berlin

© SPB / Foto: L. Grotjohann

Unsere dotBerliner sind echte Dauerbrenner auf unserem Blog. Seit 2017 stellen wir monatlich drei großartige .berlin-Internetadressen vor, die als „dotBerliner des Monats“ ausgezeichnet werden. Um überhaupt ins Rennen zu gehen, müssen unsere dotBerliner einige Kriterien erfüllen, die von unserem Auswahl-Gremium streng geprüft werden. Eine interessante und übersichtliche Internetseite ist ein generelles Must-Have; außerdem muss die .berlin-Internetadresse aktiv genutzt und in den sozialen Medien vertreten sein. Wenn die Adresse auch im Leben außerhalb des Bildschirms, also auf Flyern, Plakaten oder Anzeigen zu sehen ist, haben wir einen heißen Kandidaten für den ersten Platz. Alle Gewinner der jeweiligen Monate gehen zum Jahresende noch einmal ins Rennen für den dotBerliner des Jahres, der mit herrlichen Preisen – gestiftet von den Vorjahres-Ersten – belohnt wird. In diesem Jahr kommt die Spende in Form von wunderbaren Ticket-Gutscheinen von unserem 2018-Sieger www.schaubude.berlin – vielen Dank! Alle Infos zum famosen Sieg im letzten Jahr gibt es hier. Nun aber zum dotBerliner des Jahres 2019:

Herzlichen Glückwunsch an unseren dotBERLINER des Jahres 2019: www.planetarium.berlin!

Bereits im Jahr 2014 – und damit als eines der ersten Unternehmen direkt zum Start der .berlin-Endung – ging www.planetarium.berlin über den digitalen Ladentisch. Mittlerweile ist die Internetseite ein wahres Schmuckstück und informiert über aktuelle Veranstaltungen in den drei kosmischen Spielstätten Archenold-Sternenwarte, Planetarium am Insulaner und Zeiss- Großplanetarium. Sehenswerte Bilder und spannende Informationen zu den vielfältigen Events laden zum Stöbern ein und Tickets können direkt online gekauft werden. Jeder der drei Standorte hat seine eigenen Social-Media-Kanäle, die nicht nur perfekt gepflegt werden, sondern auch auf die digitale Heimat verweisen. Alle dringenden Fragen können Interessierte jeglicher Richtung an eine der zahlreichen .berlin-E-Mail-Adressen wie beispielsweise info@planetarium.berlin richten. Hinzu kommen zahlreiche wunderbar gestaltete Plakate und Flyer, die in der Welt offline an vielen Orten in der Stadt gefunden werden können. Für uns ist www.planetarium.berlin ein mehr als verdienter dotBerliner des Jahres.

Selbst zum dotBerliner des Monats werden

Du kennst eine Internetseite, die wir bislang sträflich vernachlässigt haben, die aber eine Auszeichnung verdient hätte? Dann immer her damit! Schick uns eine E-Mail an marketing@dot.berlin und sag uns, warum die Seite in diesem Jahr nicht fehlen darf. Wenn die Adresse unsere Kriterien erfüllt, steht einer Nominierung zum dotBerliner des Monats nichts mehr im Weg.