8 Gründe warum Du/Dein Unternehmen eine eigene Webseite braucht

8 Gründe für Ihre eigene Webseite - Grafik

Im Alltag hat man meistens schon genug mit Dingen zu tun, die nicht Kernaufgabe der eigenen Arbeit sind, aber trotzdem erledigt werden müssen. Sich jetzt also auch noch mit der Registrierung einer eigenen Internetadresse und den Aufbau der dazugehörigen Webseite beschäftigen?
Auf jeden Fall, denn es lohnt sich! Hier erfährst Du, warum Du für Dein Projekt oder Unternehmen eine eigene Webseite brauchst und wie Du davon profitierst.

 

1. Effektives Präsentationsmittel

Die eigene Webseite ist ein effektives Präsentationsmittel. Auf ihr kannst Du Dein Wissen zeigen, Deine Produkte bewerben oder Dein Talent präsentieren. Bist Du in einem beratenden Berufszweig tätig, kannst Du auf der Webseite mit eigenen Blogbeiträgen Dein Know-How präsentieren und potentielle Kunden von Deiner Kompetenz überzeugen. Ist der Schwerpunkt Deiner Tätigkeit der Verkauf, ist eine Webseite eine gute Möglichkeit, Deine Produkte in das richtige Licht zu rücken. Neben ansprechenden Bildern kannst Du Deine Kunden außerdem über die Vorteile Deiner Produkte informieren und Hintergrundinformationen liefern. Auch wenn Du im Kreativbereich tätig sind, lohnt sich eine eigene Webseite. Durch Entwürfe, Bilder oder Textmaterial verschaffst Du dem Besucher einen Eindruck von Deinen Fähigkeiten und Deinem Repertoire. Das beste am Präsentationsmittel Webseite: Sie ist jederzeit, unbegrenzt und dauerhaft verfügbar. Die vergessene Visitenkarte und das schwere Portfolio gehören damit der Vergangenheit an!

 

2. Gute Möglichkeit um Leidenschaft zu zeigen und Vorfreude zu entfachen

Mit Deiner eigenen Webseite präsentierst Du nicht nur Dein Können, sondern zeigst auch Deine Leidenschaft für „Dein Thema“. Wer sich online über das Nötige hinaus mit seiner Tätigkeit präsentiert, bringt damit auch seine Begeisterung für die eigene Arbeit zum Ausdruck. Teile also den Spaß an Deinem Unternehmen oder Deinen Produkten und wecke damit auch die Vorfreude bei Deinen Kunden!

 

3. Einfacher Start für Ihre Idee

Nicht nur für bestehende Unternehmen ist die eigene Webseite sinnvoll. Auch als Ausgangspunkt einer neuen Idee oder für den Start eines neuen Geschäftes ist die eigene Webseite eine gute Grundlage. Die Registrierung einer Internetadresse und der Aufbau einer eigenen Webseite ist meist kostengünstig, sodass Du mit wenig Kapital Deine Idee ins Rollen bringen kannst. Denke nur an Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, dessen Erfolgsgeschichte mit einer guten Idee und der dazugehörigen Webseite begann, die er vom Uni-Campus aus aufbaute.

 

4. Günstige Werbemöglichkeit

Die eigene Webseite ist nicht nur ein effektives Kommunikationsmittel mit Deinen bestehenden Kunden, sondern auch eine gute Möglichkeit potentielle Kunden auf Dich aufmerksam zu machen. Deine eigene Internetadresse kannst Du meist für wenig Geld registrieren und mit Hilfe von Programmen wie z.B. Wordpress einfach selbst gestalten. Fülle Deine Webseite dann noch mit guten Inhalten wie individuellen Bildern oder Blogeinträgen und kommuniziere Deine Internetadresse in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Instagram hast Du gute Chancen über Suchmaschinen wie Google einfach gefunden zu werden. Neben einer „klassischen“ Internetadresse wie bspw. www.zahnarzt.berlin kannst Du auch Aufmerksamkeit mit lustigen oder außergewöhnlichen Namen wie www.drittezähne.berlin wecken und für Dein Marketing nutzen. Zudem kannst Du mit einem auf der Webseite integrierten Kommentarfeld oder der Kommunikation Deiner zugehörigen Email-Adresse (bspw. kontakt@drittezähne.berlin) dafür sorgen, dass Du auch von Besuchern Deiner Webseite einfach und schnell kontaktiert werden können.

 

5. Auf dem neusten Stand bleiben

Auch für Dich selbst kann die Webseite ein guter Anlass sein, um sich mit aktuellen Trends, Themen aus Deiner Branche und mit den Kommunikationsstrategien Deiner Mitbewerber zu befassen. Wie wichtig sind beispielsweise Bewertungsplattformen für Dein Unternehmen wie integriert man diese in seine Webseite und was ist dabei zu beachten? Haben Deine Wettbewerber einen Blog, und wenn ja, was sind relevante Themen, die Du auch kommunizieren solltest?

 

6. Das Image selbst bestimmen

Mit einem gelungenen Webauftritt informierst Du potentielle Kunden nicht nur über Dein Unternehmen, sondern schaffst gleichzeitig auch einen persönlichen Eindruck Deiner Arbeit und Deines Unternehmens. So kann z.B. auch ein kleines Unternehmen mit Hilfe eines gut gestalteten Webauftritts sein großes Leistungsspektrum zeigen und Professionalität vermitteln.

 

7. Am Ende mehr haben

Mit der eigenen Webseite sorgst Du dafür, direkt gefunden und kontaktiert zu werden. Die Einschaltung eines Vermittlers oder Werbeportals wird überflüssig und Du sparst Dir die Kosten für Provisionen. Denke an die Provision, die beispielsweise Restaurants in der Gastronomie an Plattformen wie Lieferando, Lieferheld & Co. für die Vermittlung des Lieferservice zahlen. Ein Vermittler kann natürlich hilfreich sein, um die eigene Bekanntheit zu steigern. Sorgst Du also mit Deiner Webseite für direkten Kontakt und hast Du am Ende mehr Umsatz.

 

8. Des Glücks eigener Schmied sein

Warum brauchst UD eine eigene Webseite, wenn Du Dir auch eine Seite bei Facebook oder Instagram anlegen kannst? Ganz einfach: Mit der eigenen Webseite wahrst Du Dir die Freiheit bei der Gestaltung Deines Online-Auftritts und Deine Unabhängigkeit von Geschäftsbedingungen Dritter. Mit einer Seite, die Du über soziale Netzwerke führst, bindest Du Dich auch immer an die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Betreiber, sodass Deine Daten nicht immer Deine Daten bleiben. Zudem wird Dir die Möglichkeit genommen, Dich wirklich von Mitbewerbern abzuheben, denn die Seiten basieren alle auf den gleichen Vorlagen. Außerdem kannst Du keine einprägsame, außergewöhnliche Internetadresse wählen. Also, zeige mit Deiner eigenen Webseite, dass Du in Qualität investierst!

(Trotzdem ist die zusätzliche (!) Kommunikation Deiner Webseite über soziale Medien eine gute Unterstützung für die Auffindbarkeit Deiner Webseite.)

Undefined

Follow Us

 

Kooperations-Partner

Letzte Blogbeiträge und Artikel

❤ Mit Liebe gemacht in Berlin. ❤ | Copyright © 2000-2018 | dotBERLIN GmbH & Co. KG | Impressum  | Datenschutzerklärung

Back to Top