Ab auf den Weihnachtsmarkt! Wir stellen unsere Favoriten vor.

Berliner Weihnachtsmärkte sind so vielfältig wie die Stadt selbst. Für jeden Geschmack findet sich der passende Markt. Lieber Kunsthandwerk und Posaunenchor, Delikatessen und Champagner oder kandierte Äpfel, Lichter und bunter Rummel? Wir stellen euch unsere Favoriten 2017 vor.

Wintertraum am Alexa
Der Weihnachtsmarkt zwischen dem Einkaufszentrum Alexa und dem S-Bahnhof Jannowitzbrücke bietet Groß und Klein viel Spaß, wenn man richtig Action möchte. Wer neben Glühwein, kandierten Äpfeln und gebrannten Mandeln eine Vielzahl an Fahrgeschäften und unzählige bunte Lichter im Las-Vegas-Stil erwartet, der ist hier richtig. Sich in die Luft katapultieren lassen oder sich in der Geisterbahn gruseln, am Alex geht's rund für die ganze Familie.

Wann: 27. November - 23. Dezember 2017
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 14.00 – 22.00 Uhr, Sa & So 12.00 – 22.00 Uhr
Eintritt: Eintritt frei

 

Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem
Der stimmungsvolle Adventsmarkt im Süden Berlins bietet der ganzen Familie ein vorweihnachtliches Erlebnis. Hier können die Kleinen Kerzen ziehen und Baumschmuck basteln, während die Großen sich an edlem Kunsthandwerk und schönen Geschenken erfreuen. Zwischen Kinderpunsch, Waffeln, Bio-Glühwein und vielen anderen Leckereien bleibt kein Wunsch offen. Die ganz besondere Stimmung zieht sich über den Markt bis in das Herrenhaus.

Wann: 25./26. November, 02./03. Dezember, 09./10. Dezember, 16./17. Dezember 2017
Öffnungszeiten: jeweils 11.00 - 19.00 Uhr
Eintritt: 3 Euro (erm. 1,50 Euro), freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre

 

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei
Er gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin und ist vor allem den nordisch-skandinavischen Ländern gewidmet. Neben Raclette, Glühwein und Crepes gibt es auch isländischen Stockfisch, finnische Honigprodukte und schwedischen Punsch mit Schuß. Die romantische Atmosphäre auf dem verwinkelten Markt machen diesen Weihnachtsmarktbesuch zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Wann: 27. November – 23. Dezember 2017
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 15 - 22 Uhr und Sa & So 13 – 22 Uhr
Eintritt: frei

 

WeihnachtsZauber auf dem Gendarmenmarkt
Auf dem Gendarmenmarkt eröffnet sich einem die ganze Welt des weihnachtlichen Kunsthandwerks und der speziellen Delikatessen. Wer nicht nur Standard-Glühwein möchte, sondern besondere österreichische Spezialitäten wie Blutwurstgröstel oder Kaiserschmarrn, Ente mit Rotkohl, französische Delikatessen sowie böhmische Spezialitäten probieren möchte, der ist hier richtig. Auch für das kulturelle Programm ist auf der Bühne vor dem Französischen Dom gesorgt. Die Kulisse am Gendarmenmarkt bietet alles für ein rundum weihnachtlich romantisches Vergnügen.

Wann: 27. November - 31. Dezember 2017
Öffnungszeiten: täglich 11 - 22 Uhr, Heiligabend bis 18 Uhr und Silvester bis 01.00 Uhr
Eintritt: 1 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei, Mo-Fr 11-14 Uhr Eintritt frei (außer 25. und 26.12.)

Deutsch

Follow Us

 

Kooperations-Partner

Letzte Pressemitteilungen

Letzte Blogbeiträge und Artikel

Bild zu Digitale Souveränität
published 1 Tag 12 Stunden ago
dotBerliner November
published 2 Wochen 1 Tag ago

❤ Mit Liebe gemacht in Berlin. ❤ | Copyright © 2000-2017 | dotBERLIN GmbH & Co. KG | Impressum

Back to Top