44.444 .berlin-Domains registriert / Zahlendomains beliebt

Berlin, 03.04.2014 – Wir wollten ja bis zum 4.4.14 darauf warten, aber jetzt ist es schon einen Tag früher so weit: 44.444 Registrierungen hat die neue Hauptstadt-Domain .berlin heute erreicht und erfreut sich weiter steigender Beliebtheit. Als 44.444ste .berlin-Domain wurde cafeschoenhauser.berlin registriert. 
 
Der Fantasie sind bei der Auswahl der Domains keine Grenzen gesetzt – registriert sind nicht nur Namen, die die Zahl 44 enthalten, etwa p44.berlin, 444.berlin, sondern auch sprechende Namen wie ponyverleih.berlin, wuff.berlin und hausboot.berlin.
 
Zahlendomains gehören zu den beliebtesten .berlin-Domains, zum Beispiel 030.berlin, 0815.berlin und Postleitzahlen wie 10178.berlin. Viele Inhaber einer .berlin-Domain haben ihren Webauftritt bereits umgestellt, etwa mediacat.berlin, ado.berlin oder boulevard.berlin.
 
Über .berlin
Die dotBERLIN GmbH & Co. KG ist Betreiber der .berlin Top-Level-Domain, mit der Berliner und Berlin eine digitale Identität erhalten. Mit Unterstützung des Landes Berlin ist .berlin die weltweit erste Stadt-Domain-Endung. dotBERLIN hatte sich bereits seit 2004 für die Schaffung neuer Namensräume im Internet bei der Verwaltungsorganisation ICANN eingesetzt und die aktuelle Erweiterung der Namensräume im Internet mit initiiert.