Hauptstadt-Domain .berlin knackt die Marke von 100.000 Domains

Berlin, 19.06.2014 – Die Promotion-Aktion zur 50.000sten .berlin-Domain hat sich als durchschlagender Erfolg erwiesen: Bereits am ersten Tag der Aktion verdoppelte sich die Anzahl der Registrierungen von knapp 50.000 auf deutlich über 100.000; inzwischen gibt es gut 138.000 .berlin-Domains. Damit liegt .berlin weltweit auf Platz 2 der neuen Top-Level-Domains.

„Die Zahlen übertreffen unsere Erwartungen und machen deutlich, welches Potenzial in .berlin steckt“, kommentiert Dirk Krischenowski, Gründer und Geschäftsführer von dotBERLIN. „Die neuen Domain-Besitzer haben den Nutzen der intuitiven .berlin-Domains erkannt, mit denen die Sichtbarkeit und Suchmaschinenplatzierung von Web-Angeboten mit Berlin-Bezug verbessert werden kann.“

Unter allen neuen Registrierungen aus der Promotion-Phase werden 5 iPad mini 32GB WIFI verlost. Die Ziehung der Gewinner findet am 27. Juni 2014 statt; die Übergabe der Gewinne erfolgt am 2. Juli.

An der Promotion-Aktion nehmen die Registrare 1&1, 101domain, 1API, COREhub, CPS Datensysteme, EPAG, EuroDNS, http.net, InterNetworX, InterNetX, Key-Systems, Lexsynergy, NetChinese, Openprovider, Public Domain Registry, SCIP, Secura, Strato, united-domains sowie Variomedia teil.