Unser Engagement

In Berlin

Berlin soll liebenswert und lebenswert bleiben – die Kiezhelden

Im Oktober 2018 hat dotBERLIN das Projekt Kiezhelden ins Leben gerufen, damit Berlin und seine Kieze auch in Zukunft vielfältig und lebenswert bleiben. Auf www.kiezhelden.berlin stellen wir auf einer interaktiven Karte kleine Einzelhändler nach Kategorien sortiert vor, so dass Berliner per Offline -Shopping ihren Kiez unterstützen und bewusst erleben können.

Freier E-Mail-Dienst Mail.Berlin

Alle Berliner, die keine eigene Webseite benötigen, die aber dennoch ihre Liebe zu Berlin zeigen wollen, bekommen mit Mail.Berlin eine kostenlose E-Mail-Adresse.

Kostenfreie Workshops für Gründer

Wir bieten Berliner Gründern an, in unseren kostenfreien Workshops mehr rund um ihre erste Unternehmens-Website zu erfahren. Tipps und Tricks aus der Praxis sowie viele nützliche Links und Übersichten unterstützen die Gründer bei ihrem Weg zur eigenen Website. Natürlich geben wir auch unsere eigenen Erfahrungen als Gründer gerne weiter.

Kostenfreie Domains für Berliner Projekte

Wir unterstützen Pro-bono-Projekte gerne und stellen ihnen kostenfrei .berlin-Domains zur Verfügung. Aktuell tun wir das unter anderem für www.creativeindustries.berlin, www.transparente-miete.berlin, www.literatur.berlin, www.west.berlin, www.ost.berlin und www.read.berlin.

Spenden für digitale Projekte

  • Seit 2007 sind wir Partner der jährlich in Meißen stattfindenden European Summer School on Internet Governance (EuroSSIG). Hier beschäftigen sich Teilnehmer aus aller Welt eine Woche lang intensiv mit den politischen, rechtlichen, soziokulturellen und technischen Dimensionen des Internets. Die EuroSSIG unterstützen wir mit einem finanziellen Beitrag sowie einem Vortrag zu einem ausgewählten Thema.
  • Wir unterstützen außerdem seit mehreren Jahren die Berliner Medienwerkstatt KIFRIE. Hier können Kinder den Umgang mit digitalen Medien üben.

Mitgestaltung in Vereinen und Verbänden

Wir sind fester Bestandteil Berlins, und daher auch in vielen Verbänden und Vereinen aktiv. Wir wollen dazu beitragen, dass Berlin noch attraktiver für Unternehmer, Touristen und vor allem auch die Einwohner wird. Das tun wir – unter anderem –  in folgenden Netzwerken:

In Deutschland setzen wir uns für Netzneutralität, mehr Datenschutz und einen rechtssicheren Rahmen ein und tun dies unter anderem in folgenden Verbänden:

In der Welt

Ehrenamtliche Mitarbeit bei ICANN

Teammitglieder von dotBERLIN arbeiten aktiv in den Arbeitsgruppen und Gremien bei ICANN mit. Wir setzen uns damit ehrenamtlich für die technische Weiterentwicklung des Internets und mehr globale Teilhabe ein. Unser Anspruch ist, dass das Internet so transparent, offen und demokratisch bleibt, wie es ursprünglich von John Postel, Robert Kahn, Vinton Cerf und Tim Berners-Lee gedacht war.

dotBERLIN ist Begründer und Mitglied der GeoTLD Group, die sich für geografische Top-Level-Domains weltweit einsetzt. Wir teilen dort Best Practices mit anderen Top-Level Domains und engagieren uns im Vorstand des Verbandes. Er ist auch Anlaufstelle für potentielle Bewerber, um sich Ratschläge für ihre Top-Level-Domain einzuholen. Die Informationsbroschüre findest Du hier.