Beratung zu den neuen Top-Level-Domains

.stadt, .land oder .region: Beratung zu neuen Top-Level-Domains

Mit ihrer Einführung 2014 war .berlin die weltweit erste Top-Level-Domain für eine Stadt. Seither haben wir zahlreiche weitere geographische Internetendungen mit auf den Weg gebracht – darunter etwa .bayern, .hamburg, .koeln, .nrw, .ruhr, .wien und .tirol. Unsere Leistungen umfassen dabei die Konzeption der neuen Endung, die Bewerbung bei ICANN, die Durchführung des Marktstartes und den technischen und administativen Betrieb der Top-Level-Domain. Unsere Referenzen dafür sind neben .berlin:

 

dot .hamburg domain logo   dot. nrw domain logo  dot .koeln .cologne domain logo   dot .ruhr domain logo

 

dot .tirol domain logo     dot .wien domain logo

 

Die Vorteile der städtischen und regionalen Domain-Endungen sind vielfältig: Sie fördern eine stärkere lokale Nutzung des Internets und bieten den Bewohnern einer Stadt oder Region ein digitales Zuhause. Über die Endung machen sie lokale Angebote auf einen Blick sichtbar und damit leichter auffindbar – vor allem in Suchmaschinen. Außerdem sind sie eine ideale Ergänzung für Standortmarketing und Digitalisierung.

 

Interesse an einer eigenen Top-Level-Domain?

Allen, die sich ebenfalls für eine eigene .stadt, .land oder .region interessieren, stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Dabei schöpfen wir aus einem breiten Erfahrungsschatz, gewonnen durch über zehn Jahre Zusammenarbeit mit der Internet-Verwaltungsorganisation ICANN sowie dem Betrieb unserer eigenen Top-Level-Domains .berlin und .hamburg. Daneben sind wir in zahlreichen Arbeitsgruppen engagiert, um die Zukunft der neuen Top-Level-Domains aktiv mitzugestalten.

Vereinbaren Sie einen Termin zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit uns.

 

Kontakt

Telefon: 030 49782355
E-Mail: info (@) dot.berlin