Die dotBerliner des Monats Juli 2021

Die dotBerliner des Monats Juli 2021

Wie gewohnt, stellen wir Dir auch in diesem Monat drei herausragende dotBerliner vor. Da endlich wieder Touristen nach Berlin kommen dürfen, sind in diesem Monat drei unserer Lieblingsplätze und -aktivitäten in Berlin die dotBerliner des Monats Juli 2021. Wir gratulieren www.hotel-oderberger.berlin, www.secret-tours.berlin und www.haubentaucher.berlin!

Platz 1 – www.hotel-oderberger.berlin

Unseren ersten Platz in diesem Monat belegt www.hotel-oderberger.berlin. Das 1898 konzipierte Badehaus in Prenzlauer Berg wurde nach aufwändigen Sanierungsarbeiten 2016 als Hotel eröffnet, welches jedoch den Charme des Bades nicht verloren hat. Hotelgäste haben die einmalige Gelegenheit, ihren Aufenthalt im Hotel mit einem Besuch des Schwimmbades zu verbinden, und nach einem anstrengenden Stadtbummel oder Sightseeing-Tag durch Berlin wieder stilvoll auftanken.

Auf der Webseite www.hotel-oderberger.berlin kannst Du eine eindrucksvolle Bildergalerie einsehen und Deine Übernachtung direkt buchen. Außerdem kannst Du Dich über Events, wie zum Beispiel den Tag des Denkmals, informieren. Um die Verbundenheit zur Hauptstadt auf den ersten Blick zu zeigen, hat das Hotel unsere .berlin-Endung gewählt sowie die passende .berlin-E-Mail-Adresse info@hotel-oderberger.berlin. Auch auf Facebook, LinkedIn und Instagram wird die .berlin-Domain gut sichtbar kommuniziert. Dort warten außerdem weitere Informationen und Bilder auf Dich. Wir gratulieren zum ersten Platz!

Platz 2 – www.secret-tours.berlin

Bei unserem Zweitplatzierten handelt es sich nicht nur um einen Geheimtipp für Touristen, auch Berlinerinnen und Berliner kommen hier ins Staunen. Secret Tours bietet interessante Stadttouren an – außerhalb des Standards. Ob Firmenevent oder Gruppentour, auf der Webseite www.secret-tours.berlin ist sicherlich auch für Dich etwas Spannendes dabei. Fernab von der klassischen Bustour findest Du Führungen durch die versteckten Höfe Berlins, historische Rundgänge mit DDR-Zeitzeugen, geführte Besichtigungen in der Charité oder Rundgänge durch die Abhörstation auf dem Teufelsberg. 

Mithilfe der .berlin-Domain projiziert Inhaberin Stephanie Terwellen die Verbundenheit ihres Unternehmens zur Hauptstadt auch ins Internet – Führungen in Berlin und eine .berlin-Domain sind eben wie füreinander geschaffen! Wenn Du neugierig geworden bist, empfehlen wir Dir einen Blick auf die Webseite www.secret-tours.berlin oder auf die Social-Media-Kanäle bei Instagram und Facebook, wo die .berlin-Domain kommuniziert wird. Bei Fragen kannst Du außerdem einfache eine E-Mail an die passende Adresse info@secret-tours.berlin schicken. Unser zweiter Platz bleibt kein Geheimnis! 

Platz 3 – www.haubentaucher.berlin 

Unser dritter Platz bietet Dir einen Strandurlaub mitten in der Stadt. Der Haubentaucher mitsamt seiner passenden Adresse www.haubentaucher.berlin steht für einen Mix aus der Urbanität Berlins und der Leichtigkeit der 60er Jahre. Auf dem Gelände findest Du ein riesiges Pool-Gelände mitsamt Terrassen und Strandliegen, die chillige Musik macht den Haubentaucher zur Berliner Alternative zu Ibiza. In der hauseigenen Garden Lounge vergisst Du den Alltag und genießt gesunde Leckereien. Wenn Du Musikfan bist, solltest Du außerdem unbedingt die Eventhalle des Haubentauchers besuchen. Auf www.haubentaucher.berlin findest Du weitere Informationen über Events und Buchungen. 

Mithilfe seiner .berlin-Domain markiert er seinen Standort auch im Internet und strahlt seine Einzigartigkeit so gleichermaßen im analogen wie im digitalen Raum aus. Die zugehörige E-Mail-Adresse info@haubentaucher.berlin sowie die Auftritte auf Facebook und Instagram, auf denen die .berlin-Domain ebenfalls prominent platziert ist, unterstreichen die Zugehörigkeit des Haubentauchers zur Hauptstadt. Wir feiern den dritten Platz!