In der nächs­ten Run­de wer­den wir mög­li­cher­wei­se Bewer­bun­gen für die Top-Level-Domains .car (für siche­re Inter­net­nut­zung in Fahr­zeu­gen) und .sport (für die welt­wei­te Sport-Com­mu­ni­ty) sehen.

So wie es aus­sieht brin­gen sich die Kan­di­da­ten all­mäh­lich in Stel­lung, denn ein ers­tes Announ­ce­ment einer Initia­ti­ve schreckt mög­li­cher­wei­se even­tu­el­le Mit­be­wer­ber ab.

Zur Fra­ge, wie vie­le Top-Level-Domains bei der kom­men­den Run­de zu erwar­ten sind hat der New Yor­ker Ant­o­ny van Cou­vering eine Umfra­ge in den betei­lig­ten Krei­se gemacht und kommt auf die Zahl 42.