Tom Lowen­haupt, Kopf der .nyc Initia­ti­ve, beginnt mehr Öffent­lich­keit für die New Yor­ker Top-Level-Domain zu schaf­fen, indem er auf dem welt­weit gefei­er­ten One­Web­Day in der New Yor­ker Uni­ver­si­tät im dor­ti­gen Inter­ac­ti­ve Telecom­mu­ni­ca­ti­ons Pro­gram (IPT) einen Vor­trag hält.

NYC-Lowenhaupt-OneWebDay-2007

Ich bin gespannt, wie viel Reso­nanz dar­aus ent­sprin­gen wird, auf jeden Fall kann das unse­re eige­ne .ber­lin nur beför­dern. Auch die Leu­te in Paris schei­nen für ihre .paris mit dem ICANN Mee­ting im Juni 2008 etwas Grö­ße­res zu planen.

Wiki: http://www.onewebday.org/wiki/index.php/New_York

Pho­to­stream: http://www.flickr.com/photos/shubitz/1428466819/