Offene Stellen

Unsere Angebote für offene Stellen bei dotBERLIN bieten Dir die Möglichkeit, den Betrieb einer Internetendung mitzugestalten. Du willst das Internet mitgestalten, interessierst Dich besonders für Internet-Trends, Internet-Verwaltung und hast ein Interesse, diese Themen zu kommunizieren?

Wir sind die weltweit erste Stadt–Internetendung, die an den Start gegangen ist. Unsere Initiative für .berlin war einer der Auslöser dafür, dass ICANN das Programm für die neuen Internetendungen überhaupt begonnen hat. Mit unserem Konzept haben wir seit 2004 eine Entwicklung angestoßen, die in der Folge von zahlreichen anderen Metropolen wie New York und Paris aufgegriffen wurde. 

Heuet gibt es über 60 Internetendungen für Städte und Regionen, die ihren Nutzern mehr lokale Identität bieten als die bisherigen Länderendungen. Denn viele Bürgerinnen und Bürger fühlen sich erst einmal mit ihrer Stadt oder Region verbunden, und erst danach ihrem Land, in dem sie leben. Damit ergänzen wir das Angebot bestehender Internetendungen um eine lokale, heimatbezogene Wahl. Eine Domain, die am Ende auf den Wohnsitz oder Firmensitz in der Stadt oder Region hinweist, können Berlinerinnen und Berliner sich auch digital zu ihrer Stadt bekennen.

Seit 2014 betreiben wir nun die Internetendung .berlin, und sorgen für einen sicheren und stabilen Betrieb von .berlin. Unser Marketing und die Pressearbeit sorgt dafür, dass .berlin bekannter wird, und in Gründerworkshops geben wir unser Wissen rund um Webseiten gerne an  Existenzgründer und Start-Ups weiter. Daneben entwickeln wir auch immer wieder  neue Ideen und Projekte, wie beispielsweise unsere Kiezhelden.berlin Plattform, und unseren E-Mail-Dienst.   

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort:

Praktikant (w/m/d) Vollzeit