Transparenzbericht

In unserem jährlich erscheinenden Transparenzbericht geben wir Auskunft darüber, welche Anfragen wir zu personenbezogenen Daten von Strafverfolgungsbehörden und anderen Anfragenden erhalten haben und wie wir damit umgegangen sind. Wir stellen vor,  in wie vielen Fällen .berlin-Domains missbräuchlich verwendet wurden, und für welche Art von Missbrauch.

Transparenzbericht 2018

Im Jahr 2018 erreichten uns fünf Anfragen auf Herausgabe personenbezogerner Daten. Im gleichen Zeitrum wurden sechs Domains missbräuchlich verwendet, zwei für Phishing und vier für Spam.

Den Bericht können Sie als PDF-Datei herunterladen.