Ges­tern Abend fan­den sich zu unse­rem deut­schen Abend vor Beginn des 33. ICANN-Mee­tings in Kai­ro erneut Ver­tre­ter der gesam­ten Inter­net­ge­mein­schaft ein. Der deut­sche Abend, zu dem wir bereits zum zehn­ten Mal ein­ge­la­den haben, fand mit Blick auf die Pyra­mi­den statt (wenn auch nur auf eine klei­ne­re Kopie). Über 30 Gäs­te, unter ihnen Regie­rungs­ver­tre­ter, Regis­tra­re, Regis­tries und Bera­ter, unter­hiel­ten sich ange­regt über die aktu­el­len The­men des ICANN-Mee­tings, ins­be­son­de­re die Aus­schrei­bungs­be­din­gun­gen für neue TLDs und Län­der­en­dun­gen mit Umlau­ten (die so genann­ten IDN ccTLDs).