Vom 23. bis zum 24. Novem­ber 2015 fin­den in Stock­holm erst­mals die Nor­dic Domain Days im Rah­men der 16. schwe­di­schen Inter­net Tage „Inter­net­da­gar­na“ statt. Die Events rund um die schwe­di­schen Inter­net­ta­ge bie­ten Ent­schei­dern und Mit­ar­bei­tern aus digi­ta­len Bran­chen eine groß­ar­ti­ge Mög­lich­keit, über die Bran­chen­gren­zen hin­weg zu netzwerken. 

Außer­dem bie­ten die Nor­dic Domain Days Regis­tries, die Domain-Endun­gen wie .de, .se, .no oder .ber­lin ver­wal­ten, und Regis­tra­ren, die Domains ver­trei­ben, eine Platt­form zum Aus­tausch. Zu den Refe­ren­ten gehören 

  • Fran­ces­co Cetra­ro – .cloud
  • Jea­net­te Söder­lund Sau­se – .glo­bal
  • Sascha Kämpf – .de
  • Miche­le Nylon – Blacknight
  • Jens Pétur Jen­sen – .is

und vie­le mehr.

Kat­rin Ohl­mer als Spea­ker für .ber­lin in Stockholm

Für .ber­lin nimmt Kat­rin Ohl­mer teil und wird auf den Nor­dic Domain Days mit Regis­tries und Regis­tra­ren über die Her­aus­for­de­run­gen im Mar­ke­ting und Ver­trieb der neu­en Top-Level-Domains diskutieren.

Als ers­te geo­gra­fi­sche Domain-Endung star­te­te .ber­lin im März 2014 und befin­det sich seit­dem unter den Top 3 geo­gra­fi­schen Domain-Endun­gen, zusam­men mit .nyc und .lon­don.

Wich­ti­ge Eck­da­ten zu den Nor­dic Domain Days

Die Nor­dic Domain Days fin­den in die­sem Jahr zum ers­ten Mal statt und wer­den von der schwe­di­schen Inter­net-Stif­tung IIS aus­ge­rich­tet. Sie unter­strei­chen die inter­na­tio­na­le Rele­vanz des digi­ta­len Stand­orts Euro­pa in der Domain-Indus­trie. Das Event fin­det in eng­li­scher Spra­che statt und bie­tet sich für alle an, die sich tie­fer mit der Domain-Indus­trie beschäf­ti­gen wol­len. Die Nor­dic Domain Days fin­den vom 23. bis 24. Novem­ber 2015 Water­front Con­gress Cent­re (Nils Eric­sons Plan 4, Stock­holm, Schwe­den) statt. Tickets kos­ten ca. 134 EUR.

Alle Infor­ma­tio­nen fin­den sich unter: http://www.nordicdomaindays.se/

Alle wei­te­ren Blog­bei­trä­ge von .ber­lin fin­dest Du hier.