Domain-Endung .ber­lin erfolg­reich gestar­tet / 30.000 Regis­trie­run­gen in den ers­ten Stun­den / ICANN-Direk­tor Cha­la­by: Größ­ter Umbruch in der Geschich­te des Internets

Ber­lin, 18.03.2014 – Die neue Haupt­stadt-Domain ist am heu­ti­gen Diens­tag erfolg­reich in die freie Ver­füg­bar­keit für alle gestar­tet. Gut 30.000 Domain-Namen wur­den in den ers­ten Stun­den nach dem Start regis­triert. Damit ist die Domain-Endung .ber­lin die bis­lang erfolg­reichs­te der neu­en Domain-Endun­gen. Began­gen wur­de der Start der welt­weit ers­ten Städ­te-Domain unter Teil­nah­me zahl­rei­cher Gäs­te aus dem In- und Aus­land im Ber­li­ner Rathaus.

Eini­ge Stimmen:

Dr. Richard Meng, Spre­cher des Senats von Ber­lin: „.ber­lin setzt für Ber­lin ein Signal, das wir rich­tig gut fin­den. Es ist eine pri­vat­wirt­schaft­li­che Idee, die wir bewusst nicht in öffent­li­cher Regie machen woll­ten. Dabei bedarf es natür­lich des Schut­zes der öffent­li­chen Inter­es­sen, aber alles, was die­se nicht direkt berührt, ist offen und frei. Ich bedan­ke mich für Ihre Hartnäckigkeit.“

Che­ri­ne Cha­la­by, Mit­glied des Vor­stands der ICANN (Inter­net Cor­po­ra­ti­on for Assi­gned Names and Num­bers): „Die neu­en Top-Level-Domains sor­gen für Wett­be­werb und Inno­va­ti­on, und Ber­lin ist hier ganz vor­ne mit dabei. Die jetzt lau­fen­de Ein­füh­rung einer Viel­zahl neu­er Domain-Endun­gen, auch in nicht-latei­ni­schen Schrift­zei­chen, ist der größ­te Umbruch in der Geschich­te des Internets.“

Jür­gen Witt­ke, Haupt­ge­schäfts­füh­rer Hand­werks­kam­mer Ber­lin: „Nach­dem es doch gut 10 Jah­re gedau­ert hat, freue ich mich sehr, dass es jetzt end­lich los­geht. .ber­lin ist eine neue Chan­ce für die Wirt­schaft und die Bür­ger die­ser Stadt. Und gera­de für klei­ne­re Unter­neh­men kann es Geld wert sein, schnel­ler gefun­den zu werden.“

Syl­vio Bardt, Lan­des­spre­cher des BITKOM: „Ich freue mich, dass dot­BER­LIN sich durch­ge­setzt hat. Damit ist das Inter­net in Ber­lin an die Spit­ze gerückt.“

Dirk Kri­schenow­ski, Grün­der und Geschäfts­füh­rer der dot­BER­LIN GmbH & Co. KG: „Ber­lin war und ist der glo­ba­le Vor­rei­ter beim The­ma Städ­te-Domains, und wir freu­en uns beson­ders, dass wir am heu­ti­gen Tag auch die ers­ten Metro­po­le welt­weit sind, in der die­se Visi­on Rea­li­tät wird. Ber­lin hat mal die Nase vor­ne, die ande­ren sind nur „Fol­lower“, auf Neu­land-Deutsch gesagt.“

Über .ber­lin

Die dot­BER­LIN GmbH & Co. KG ist Betrei­ber der .ber­lin Top-Level-Domain, mit der Ber­li­ner und Ber­lin eine digi­ta­le Iden­ti­tät erhal­ten. Mit Unter­stüt­zung des Lan­des Ber­lin ist .ber­lin die welt­weit ers­te Stadt-Domain-Endung. dot­BER­LIN hat­te sich bereits seit 2004 für die Schaf­fung neu­er Namens­räu­me im Inter­net bei der Ver­wal­tungs­or­ga­ni­sa­ti­on ICANN ein­ge­setzt und die aktu­el­le Erwei­te­rung der Namens­räu­me im Inter­net mit initiiert.