Inner­halb einer recht kur­zen Vor­be­rei­tungs­zeit haben wir es geschafft, gemein­sam mit dem Medi­en­board Ber­lin-Bran­den­burg für die dies­jäh­ri­ge medienwoche@IFA ein sehr gut besetz­tes Round-Table-Gespräch zum

 

The­ma „Medi­en & Inter­net: Trends und Erlös­mo­del­le in der digi­ta­len Welt” zu orga­ni­sie­ren (3.9.2008, 14.00 – 15.30, ICC, Salon Sauerbruch).

Dabei wird es dar­um gehen, auf­zu­zei­gen, wel­che Inter­net­trends von der Haupt­stadt­re­gi­on aus­ge­hen und wie die­se von der klas­si­schen Medi­en­wirt­schaft genutzt wer­den kön­nen. Dafür konn­ten wir Fabio Baci­g­alu­po von podcast.de gewin­nen, der bereits 2004 das 1. deutsch­spra­chi­ge Pod­cast-Por­tal gegrün­det hat. Ste­fan Bielau ist einer der Geschäfts­füh­rer von dailyme.tv, einem Ser­vice für indi­vi­du­el­les Mobil-TV, und wird sicher inter­es­san­te Per­spek­ti­ven zum The­ma Dis­tri­bu­ti­on von beweg­ten Bil­dern bei­steu­ern. Andre­as Geb­hard ist Grün­der und Geschäfts­füh­rer von newt­hin­king com­mu­ni­ca­ti­ons und eine der trei­ben­den Kräf­te in der Open-Source-Bran­che; er steht auch hin­ter dem re:publica-Kongress. Hen­ri Küh­nert ist Grün­der und Geschäfts­füh­rer von TIC-mobi­le und berät mit sei­nem Team Kun­den aus dem Medi­en- und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons-Sek­tor und betreut die­se im Hin­blick auf die Medi­en­kon­ver­genz. Für dot­BER­LIN wird Dirk Kri­schenow­ski an der Dis­kus­si­on teil­neh­men. Andrea Peters, Geschäfts­füh­re­rin des media.net ber­lin­bran­den­burg e.V., wird ein Gruß­wort spre­chen. Mode­ra­tor ist Lars Gurow, Pres­se­spre­cher unse­res Spon­sors STRATO AG. Über die Ver­an­stal­tung wer­den wir im Nach­gang berich­ten – wir freu­en uns schon darauf!