Unse­re drei Gewin­ner für den Titel des dot­Ber­li­ners im Juni 2019 lau­ten: www.toa.berlin, www.erste-sahne.berlin und www.artgerecht.berlin. Herz­li­chen Glückwunsch!

Platz 1 – www.toa.berlin

Tech­nik erleich­tert das Leben, eröff­net neue Mög­lich­kei­ten und ist aus dem All­tag nicht mehr weg­zu­den­ken. Die The­men Tech­nik und Inno­va­ti­on wer­den beim jähr­lich statt­fin­den­den Tech Open Air mit som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren und einer gran­dio­sen Ber­li­ner Loca­ti­on zu einem span­nen­den Tech­no­lo­gie-Fes­ti­val kom­bi­niert, das mitt­ler­wei­le zum größ­ten sei­ner Art in Euro­pa gehört. Trotz der inter­na­tio­na­len Aus­rich­tung des Pro­gramms zeigt die kna­cki­ge .ber­lin-Inter­net­adres­se www.toa.berlin die Ver­bun­den­heit zur Haupt­stadt. Das geschichts­träch­ti­ge Ber­li­ner Bau­haus-Gebäu­de Funk­haus bie­tet dem Fes­ti­val Platz für Vor­trä­ge, Dis­kus­si­ons­run­den, Work­shops und die Aus­stel­lung Haus of Tech. Über alle Neu­ig­kei­ten wer­den Inter­es­sier­te auch auf den vie­len ver­schie­de­nen Social Media Kanä­len wie Face­book, Twit­ter, Insta­gram oder Lin­kedIn infor­miert. Auf dem You­Tube-Kanal des Fes­ti­vals ste­hen außer­dem Vor­trä­ge der Vor­jah­re und ande­re the­men­re­le­van­te Vide­os zur Ver­fü­gung. Für uns beson­ders erfreu­li­cher­wei­se wer­den auf den ver­schie­de­nen Platt­for­men sowohl die .ber­lin-Inter­net­adres­se als auch die zahl­rei­chen pas­sen­den .ber­lin-E-Mail-Adres­sen wie bei­spiels­wei­se hello@toa.berlin, partner@toa.berlin oder press@toa.berlin kom­mu­ni­ziert – für uns ein ver­dien­ter ers­ter Platz! Wenn Du selbst neu­gie­rig auf das Fes­ti­val gewor­den bist, klick dich auf der sty­lisch und modern gestal­te­ten Inter­net­sei­te www.toa.berlin selbst ein­mal durch das Programm.

Platz 2 – www.erste-sahne.berlin

Die Haupt­stadt ist ein teu­res Pflas­ter, die Mie­ten stei­gen und immer mehr Men­schen müs­sen lang geheg­te Woh­nun­gen und Gewer­be­flä­chen ver­las­sen. Der Ver­ein Ers­te Sah­ne e.V. will gegen die­se Ver­drän­gung vor­ge­hen und ver­bin­det sein Anlie­gen mit­hil­fe sei­ner .ber­lin-Inter­net­adres­se www.erste-sahne.berlin geschickt mit dem Stand­ort sei­nes Wir­kens. Mit­hil­fe des Ver­eins sol­len Spen­den gesam­melt wer­den, mit denen dann wie­der­um Immo­bi­li­en gekauft und somit dem Markt ent­zo­gen wer­den sol­len, um nied­ri­ge Mie­ten zu sichern. Außer­dem setzt sich der Ver­ein für Geset­zes­än­de­run­gen und den Bau bezahl­ba­ren Wohn­raums ein. Das frisch ange­lau­fe­ne Pro­jekt pflas­ter­te in den ver­gan­ge­nen Wochen die Lit­faß­säu­len und Stra­ßen der Haupt­stadt mit Pla­ka­ten, Fly­ern und einem schi­cken Bus – wir freu­en uns über so viel Sicht­bar­keit der .ber­lin-Inter­net­adres­se! Auch in den Sozia­len Medi­en wie Face­book, Insta­gram und Twit­ter stellt der Ver­ein sei­ne Ideen vor, lädt zum Dis­ku­tie­ren ein und kom­mu­ni­ziert dabei die .ber­lin-Adres­se. Die Nut­zung der pas­sen­den E‑Mail-Adres­se kontakt@erste-sahne.berlin macht unser Glück per­fekt und www.erste-sahne.berlin zu unse­rem zwei­ten Platz in die­sem Monat.

Platz 3 – www.artgerecht.berlin

Und auch klas­si­sches Gewer­be schafft es mit einer sehens­wer­ten .ber­lin-Inter­net­sei­te in unser Ran­king des Monats – www.artgerecht.berlin hat nicht nur einen fri­seur­un­ty­pisch coo­len Namen, son­dern auch ein Herz zum Ber­li­ner Stand­ort. Der schi­cke Fri­seur­sa­lon mit den über­di­men­sio­na­len Ses­seln über­zeugt durch eine schlich­te und schö­ne Inter­net­sei­te mit einem grif­fi­gen Namen. Tipps und Tricks rund um den Schopf sowie auf­se­hen­er­re­gen­de Vor­her-Nach­her-Ver­wand­lun­gen gibt es auf den Social Media Kanä­len wie Face­book und Insta­gram zu sehen, wo ganz neben­bei auch die .ber­lin-Inter­net­adres­se kom­mu­ni­ziert wird. Die umtrie­bi­gen Star-Fri­seu­re des Ber­li­ner Salons sind auch des Öfte­ren in der bun­ten Welt des Fern­se­hens zu bestau­nen – die .ber­lin-Adres­se kommt also ganz schön her­um. Auto­gramm­wün­sche, Fra­gen und Ter­min­ver­ein­ba­run­gen kön­nen übri­gens über die .ber­lin-E-Mail-Adres­se info@artgerecht.berlin ange­fragt wer­den. Wenn du auch Lust auf einen neu­en Haar­schnitt bekom­men hast oder die vor­bild­li­che Nut­zung einer .ber­lin-Inter­net­adres­se bestau­nen willst, schau selbst mal unter www.artgerecht.berlin rein.