Heu­te hat­te ich die Gele­gen­heit mit Face­book Grün­der und CEO Mark Zucker­berg und VP Jona­than Hei­li­ger bei einem Mee­ting in Ber­lin über die neue Top-Level Domains zu sprechen.

dotfacebook

Bei­de fan­den die Idee einer .face­book (dot­face­book) echt gut, vor allem weil die Mem­ber der Face­book-Com­mu­ni­ty dann nicht mehr eine URL wie http://www.facebook.com/home.php#/profile.php?id=572157626&ref=profile haben wür­den, son­dern eine eige­ne Domain wie www.markzuckerberg.facebook. War­ten wir mal ab was draus wird!

Auf jeden Fall schei­nen Social Com­mu­nities mit ihren vie­len Mit­glie­dern inter­es­san­te Kan­di­da­ten für eine eige­ne Top-Level Domain zu sein:

  • .flickr (dot­flickr)
  • .mys­pace (dot­mys­pace)
  • .lin­kedin (dot­lin­kedin)
  • .yahoo (dot­ya­hoo)
  • .goog­le (dot­goog­le)
  • .ebay (dote­bay)