Basie­rend auf unse­rem Vor­schlag, die­je­ni­gen neu­en Top-Level-Domains, die geo­gra­phi­schen Begrif­fen, Com­mu­nities und IDNs (nicht-latei­ni­schen Skrip­ten) ent­spre­chen, zuerst zuzu­las­sen, haben wir einen Ablauf­chart für die Abar­bei­tung der Bewer­bung erstellt.

Wir wer­den die­sen Chart auch in die lau­fen­den ICANN Pro­zes­se ein­spie­len um auf­zu­zei­gen, dass das von uns vor­ge­schla­ge­ne Vor­ge­hen sin­voll ist und zu einer fai­ren und trans­pa­ren­ten Abar­bei­tung der Bewer­bun­gen füh­ren wird. Auch ist berück­sich­tigt, dass ICANN nur rund 1.000 neue Top-Level-Domains pro Jahr in den Root-Ser­ver auf­neh­men will.

Links zum Dokument:

Als PDF: https://dot.berlin/files/gTLD Sequen­cing Pro­po­sal 120905.pdf

Als JPG: https://dot.berlin/files/images/gTLD Sequen­cing Pro­po­sal 120905_0.jpg