www.west.berlin: Stadt­mu­se­um Ber­lin star­tet neue Web­site mit Unter­stüt­zung durch dotBERLIN

Ber­lin, 22.09.2014 – Anläss­lich der gro­ßen Son­der­aus­stel­lung WEST:BERLIN | Eine Insel auf der Suche nach Fest­land, die am 13. Novem­ber 2014 im Ephraim-Palais eröff­net wird, geht das Stadt­mu­se­um Ber­lin heu­te mit einer neu­en Web­site unter www.west.berlin online. Unter­stützt wird das Muse­um dabei auch von der dot­BER­LIN GmbH & Co. KG.

Das Kon­zept der mobi­len Web­site setzt vor allem auf Nut­zer­freund­lich­keit und eine besu­cher­ori­en­tier­te Anspra­che. Dazu gehö­ren Impres­sio­nen aus der Aus­stel­lung, alle Ver­an­stal­tungs­ter­mi­ne und exklu­si­ve Bli­cke hin­ter die Muse­ums­ku­lis­sen. „Die Insel“ lädt zum Erin­nern und Stö­bern ein und zeigt ver­lo­re­ne, aber nicht ver­ges­se­ne Orte West-Berlins.

Das Pro­jekt wird mit den Ber­li­ner Part­nern des Stadt­mu­se­ums Ber­lin, dot­BER­LIN und Stu­dio GOOD, rea­li­siert und maß­geb­lich durch die Stif­tung Deut­sche Klas­sen­lot­te­rie geför­dert. dot­BER­LIN ist Anbie­ter und Betrei­ber der loka­len Top-Level-Domain .ber­lin. Sie stellt eine Alter­na­ti­ve zu den bekann­ten Domain-Endun­gen wie .de oder .com dar. Ber­li­ne­rin­nen und Ber­li­ner – und sol­che, die es wer­den wol­len – pro­fi­tie­ren vom inter­na­tio­nal ange­se­he­nen Image der Stadt, das für Krea­ti­vi­tät und Frei­raum sowie für hohen Anspruch gepaart mit Inno­va­ti­ons­kraft steht.

„Wir freu­en uns sehr, eine der ers­ten Städ­te-Domains für die Aus­stel­lung WEST:BERLIN nut­zen zu kön­nen, eine Tour d’Horizon’ mit ganz beson­de­rem Ber­lin-Gefühl,“ kom­men­tiert Dr. Fran­zis­ka Nent­wig, Gene­ral­di­rek­to­rin des Stadt­mu­se­um Berlin.

„Die Domain www.west.berlin bringt den Inhalt der Aus­stel­lung auf den Punkt. Sie ist mit all ihren Emo­tio­nen und Erin­ne­run­gen der Ber­li­ner Teil der Haupt­stadt, genau wie .ber­lin,“ so Dirk Kri­schenow­ski, Geschäfts­füh­rer der dot­BER­LIN GmbH & Co. KG.