Genau hingeschaut: Der dotBERLIN Nachhaltigkeitsreport 2019

Nachhaltigkeitsreport dotBERLIN 2019

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind die Themen der Stunde. Wir wollen unser Unternehmen von Grund auf nachhaltig gestalten und machen mit unserem ersten Nachhaltigkeitsreport eine Bestandsaufnahme, auf der wir unsere Ziele für die Zukunft aufbauen.

Nachhaltigkeit – was ist das?

Wir alle brauchen Dinge zum Leben, zum Arbeiten oder um von A nach B zu kommen – seien es Möbel, Nahrung, Transportmittel oder Strom. Wenn, um all diese Dinge herzustellen oder zur Verfügung zu haben, weniger oder genauso viele Ressourcen verbraucht werden wie nachwachsen, sie sich regenerieren können oder wieder bereitgestellt werden können, sind sie nachhaltig. Nachhaltig zu leben oder (wie in unserem Fall) zu wirtschaften bedeutet also, Ressourcen zu schonen, so wenig wie möglich zu verbrauchen und auf Langlebigkeit von Produkten zu achten. Nachhaltigkeit ist daher ein wichtiger Baustein für den Klimaschutz.

Warum wir einen Nachhaltigkeitsreport veröffentlichen

Wir haben ein besonders lokales Produkt und fühlen uns der Stadt sehr nahe – deshalb sehen wir es als unsere Aufgabe, dass es ihr und ihren Bewohnerinnen und Bewohnern gut geht. Schon seit der Gründung von dotBERLIN ist es uns deshalb ein Anliegen, nachhaltig zu arbeiten und unser Unternehmen darauf auszurichten. Dazu müssen unzählige Entscheidungen im Kleinen wie im Großen getroffen werden. Mit welchen Geräten wollen wir arbeiten? Mit welchen Unternehmen wollen wir kooperieren? Wie schützen wir die Daten unserer Kundinnen und Kunden? Welches Papier verwenden wir in unserem Büro und wo kann auf Papier verzichtet werden? Wo kaufen wir ein? Wie wollen wir arbeiten?

Auf all diese Fragen haben wir im Laufe der Jahre Antworten gefunden  ̶  doch um die Nachhaltigkeit unseres Unternehmens weiter zu verbessern, müssen diese Antworten regelmäßig überprüft werden. Deshalb haben wir uns entschlossen, ab sofort jährlich einen Nachhaltigkeitsreport zu veröffentlichen – einerseits, um uns selbst Ziele zu stecken, andererseits, um andere Unternehmen anzuregen, selbst über nachhaltiges Wirtschaften nachzudenken.

Was steht drin?

Unser erster Nachhaltigkeitsreport ist eine umfassende Bestandsaufnahme all unserer Bemühungen um Nachhaltigkeit. Wir haben uns im Detail mit unserem Unternehmen beschäftigt. Von der Frage, wie unsere Server betrieben werden (größtenteils Ökostrom), über die Information, wie viel CO2 unsere geschäftlichen Reisen verbrauchen (das kann weniger werden), wie wir unser soziales Engagement (z.B. unser Kiezhelden-Portal) weiter ausbauen können bis hin zu der Überlegung, was wir im Büro essen und trinken (Bio-Brot und feinste Rohrperle), haben wir alle Bereiche unseres Unternehmens abgeklopft und die Ergebnisse in unserem Nachhaltigkeitsreport festgehalten. Alle Daten und Fakten und damit jede Menge Anregungen für das eigene Handeln sowie unseren Plan, unser Unternehmen bis 2025 komplett nachhaltig zu betreiben, können im ausführlichen Nachhaltigkeitsreport nachgelesen werden.