Unsere Tipps zum Tag der Deutschen Einheit

dotberlin blog tag der deutschen einheit

Das Wichtigste zuerst: Wir wünschen der Hauptstadt (Einheimische, Besuchende, Durchreisende) einen großartigen Tag der Deutschen Einheit! In diesem Jahr ist der Feiertag in vielerlei Hinsicht besonders - nicht nur feiern wir das 30. Jubiläum, sondern müssen gleichzeitig generell die Art zu Feiern vollkommen neu denken. Die großen Feierlichkeiten zum 30. Jubiläum müssen leider ausfallen, aber trotzdem gibt es jede Menge Einheit in der Hauptstadt zu erleben. Wer noch nicht alle wichtigen Orte der Teilung und Wiedervereinigung kennt, sollte diesen Anlass nutzen, um die Stadt noch einmal ganz neu kennenzulernen.

Tipps für den Tag

Tagsüber locken Mauerspaziergang oder Radtour auf der Route der ehemaligen Mauer auf eine Reise in die Vergangenheit. Besonders eindrücklich führt das Mauerpanorama in Mitte die Geschichte Berlins vor Augen. Auf einer Plattform inmitten eines Panoramas der geteilten Stadt wird die Geschichte wieder lebendig. Die Mauer in kleinerem, aber nicht weniger beeindruckendem Maßstab bietet die Ausstellung Geteilte Stadt im Willy Brandt Forum. Wer lieber in den eigenen vier Wänden bleibt, kann zum Beispiel auf der Website der S-Bahn www.sbahn.berlin Spannendes zur Wiedervereinigung erfahren und herausfinden, wie es sich anfühlt, wenn Strecken wieder befahren werden, die fast 30 Jahre nicht passiert werden konnten.

Tipps für den Abend

Auch in den Abendstunden lockt die Stadt zu zahlreichen wunderbaren Veranstaltungen auf die Straße - natürlich mit dem gebotenene Sicherheitsabstand. Abends erstrahlen gewohnte Orte in neuem Licht, wenn bei Berlin Leuchtet viele Berliner Orte im Sinne des Tages der Deutschen Einheit illuminiert werden. Um 19 Uhr wird es überall in der Hauptstadt musikalisch, wenn zahlreiche Chöre und Gesangsgruppen im Rahmen von Deutschland singt! gleichzeitig ein Programm aus 10 Liedern anstimmt - Mitsingen ausdrücklich erwünscht!

Der ruhige Abend ist außerdem eine gute Gelegenheit, sich einmal entspannt die neue Kampagne der Stadt Berlin anzuschauen, die unter www.wir.berlin eine Menge Mitmach-Aktionen bietet. Auf der wunderbaren Internetseite, über deren Launch wir uns besonders gefreut haben, kannst Du Deine eigene Version des Berliner Bären erstellen oder Dir eine Menge großartiger Sprüche ausdenken und einreichen - vielleicht ziert ja einer Deiner Dialoge bald eine Litfaßsäule!