2021 haben wir vie­le span­nen­de und viel­sei­ti­ge dot­Ber­li­ner des Monats aus­ge­zeich­net. Für einen gelun­ge­nen Start in den Janu­ar konn­ten uns direkt wie­der drei groß­ar­ti­ge .ber­lin-Adres­sen über­zeu­gen: Wir gra­tu­lie­ren www.motionlab.berlin, www.die-mitte.berlin und www.wespen.berlin.

Platz 1 – www.motionlab.berlin

Für alle Ber­li­ner Grün­de­rin­nen und Grün­der sowie Star­tups ist MotionLab.Berlin wahr­schein­lich kein Fremd­wort. Die Com­mu­ni­ty besteht aus über 70 Hard­tech-Star­tups aus den unter­schied­lichs­ten Bran­chen. Das Beson­de­re: Hier wird Ber­lins größ­ter Maschi­nen­park für Pro­to­ty­pen mit Cowor­king und Com­mu­ni­ty kom­bi­niert. Als Mit­glied kannst Du Dei­ne Ideen im MotionLab.Berlin mit Zugang zu 3D-Dru­ckern, CNC-Frä­sen oder auch Lasern ver­wirk­li­chen. Das rie­si­ge Netz­werk bie­tet Dir vie­le Vor­tei­le: Durch gerin­ge­re Kos­ten und eine schnel­le­re Pro­dukt­ent­wick­lung kannst Du Dich von ande­ren Grün­de­rin­nen und Grün­dern absetzen.

Mit www.motionlab.berlin ist der Web­sei­ten-Name des Inno­va­ti­ons­zen­trums Pro­gramm: Pas­send zum Unter­neh­mens­na­men und zur Unter­stüt­zung Ber­li­ner Grün­den­der, muss natür­lich eine .ber­lin-Adres­se her! Bei Fra­gen kannst Du alle Team­mit­glie­der vom MotionLab.Berlin über die @motionlab.berlin E‑Mail-Adres­se errei­chen. Um einen Ein­druck davon zu bekom­men, wie das MotionLab.Berlin von Innen aus­sieht, lohnt sich ein Blick auf die Social-Media-Kanä­le der Team­mit­glie­der. Auf Insta­gram, Face­book und Lin­kedIn kannst Du alles über der­zei­ti­ge Pro­jek­te, die Com­mu­ni­ty und aktu­el­le News erfah­ren. Wir sind stolz, dass die .ber­lin-Adres­se so groß­ar­tig in den sozia­len Medi­en kom­mu­ni­ziert wird!

Ein so inno­va­ti­ves Zuhau­se für Ber­li­ner Grün­de­rin­nen und Grün­der mit pas­sen­der .ber­lin-Adres­se hat die Aus­zeich­nung zum dot­Ber­li­ner des Monats natür­lich mehr als ver­dient. Dafür gra­tu­lie­ren wir zum ers­ten Platz!

Platz 2 – www.die-mitte.berlin

Was gehört zu einem ehren­amt­li­chen Ver­ein mit­ten im Her­zen von Ber­lin? Natür­lich die pas­sen­de .ber­lin-Adres­se! Ber­lin-Mit­te ist ein leben­di­ger, welt­of­fe­ner und viel­sei­ti­ger Bezirk – und genau das möch­te DIE MITTE e.V. mit sei­nem Web-Auf­tritt www.die-mitte.berlin zum Aus­druck brin­gen. Das Team setzt sich tat­kräf­tig dafür ein, dass das Image der Ber­li­ner Mit­te gestärkt und wei­ter belebt wird. Mit 170 Akteu­ren in den Berei­chen Kul­tur, Immo­bi­li­en und Gas­tro­no­mie, bil­det die Initia­ti­ve nicht nur ein gigan­ti­sches Netz­werk, son­dern auch eine star­ke Gemeinschaft.

Das Enga­ge­ment des Ver­eins für Ber­lin-Mit­te bekommt mit www.die-mitte.berlin eine aus­drucks­star­ke Büh­ne im Inter­net. Nicht nur ver­gan­ge­ne Pro­jek­te, son­dern auch zukünf­ti­ge Zie­le für Ber­lins Mit­te kannst Du unter der .ber­lin-Adres­se bestau­nen. Für Infor­ma­tio­nen zu den neu­es­ten Pro­jek­ten und Ver­an­stal­tun­gen kannst Du auf den sozia­len Medi­en neben Insta­gram, Face­book und Twit­ter auch auf You­Tube oder Lin­kedIn vor­bei­schau­en. Bei so viel Ver­bun­den­heit zu unse­rer Haupt­stadt wird die .ber­lin-Adres­se selbst­ver­ständ­lich auch für die Kon­takt­auf­nah­me genutzt. Neben einer all­ge­mei­nen E‑Mail-Adres­se – info@die-mitte.berlin – nut­zen zusätz­lich jeder Ansprech­part­ner und jede Ansprech­part­ne­rin eine .ber­lin-E-Mail-Adres­se.

So viel Zuge­hö­rig­keit und Enga­ge­ment wol­len wir natür­lich aus­zeich­nen. Wir gra­tu­lie­ren zu einem fabel­haf­ten zwei­ten Platz!

Platz 3 –  www.wespen.berlin

Hin­ter den Zehlen­dor­fer Wes­pen steckt ein Sport­club aus Ber­lin mit einer über 100 Jah­re alten Geschich­te. Seit 1911 haben Sport­in­ter­es­sier­te hier die Mög­lich­keit, sich in den Sport­ar­ten Ten­nis und Hockey aus­zu­pro­bie­ren. Auch für Kin­der und Jugend­li­che gibt es groß­ar­ti­ge Sport­an­ge­bo­te, wie die Ball­schu­le oder die Wes­pen-Aka­de­mie. Beson­ders an die­sen Ange­bo­ten ist, dass durch kind­ge­rech­te Spiel- und Übungs­for­men einer­seits Talen­te und sozia­le Ent­wick­lung geför­dert und ande­rer­seits Wer­te wie Zusam­men­halt wei­ter­ge­ge­ben wer­den kön­nen. Jede Ber­li­ne­rin und jeder Ber­li­ner von Klein bis Groß kann dank des viel­sei­ti­gen Ange­bots ein indi­vi­du­el­les und ein­zig­ar­ti­ges Sport­er­leb­nis bei den Wes­pen bekommen.

Mit einem Blick auf www.wespen.berlin kannst Du sehen, was in dem Sport­club alles steckt. Die sehr gut struk­tu­rier­te und optisch zu den Wes­pen pas­sen­de Web­sei­te ver­schafft Dir einen Über­blick über die ver­schie­de­nen Mann­schaf­ten, aktu­el­le News zu den Spiel­ergeb­nis­sen sowie der inter­es­san­ten Ver­eins­ge­schich­te. Auch auf Insta­gram und über die E‑Mail-Adres­se club@wespen.berlin kom­mu­ni­zie­ren die Wes­pen ihre .ber­lin-Adres­se und heben die Ver­bun­den­heit zur Haupt­stadt hervor. 

Einem Ber­li­ner Ver­ein mit so viel Geschich­te und Viel­falt gra­tu­lie­ren wir nur zu ger­ne zu einem ver­dien­ten drit­ten Platz!

Alle ande­ren bis­her aus­ge­zeich­ne­ten dot­Ber­li­ner des Monats fin­dest Du in unse­rem Blog.